EZG-04: Cäcilie Schildberg – FES

Unser viertes Interview haben wir mit Cäcilie Schildberg von der Friedrich-Ebert-Stiftung geführt. Frau Schildberg arbeitet als Referentin für Gender und soziale Gerechtigkeit in Berlin im Referat Globale Politik und Entwicklung.

Kapitel:

0:00:00 Vorstellung
0:00:42 Biografisches
0:01:44 Aufgaben als Referentin für Gender und soziale Gerechtigkeit
0:03:39 Zusammenarbeit mit Auslandsbüros
0:06:12 Position der FES in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit
0:07:30 Historische Entwicklung der Integration der Geschlechterperspektive in der FES
0:10:13 Aktuelles Verständnis der FES von Geschlecht/Arbeit im Feld der LGBT-Rechte
0:12:45 Typische Entwicklungsprojekte der FES
0:14:08 Idealvorstellung geschlechtergerechter Entwicklungszusammenarbeit
0:16:50 Politische Einflussnahme in Deutschland und Partnerländern
0:20:05 Unterschiede zwischen den Auslandsbüros
0:22:00 Gestaltungsspielraum des Referats
0:23:28 Chancen und Möglichkeiten der FES in der Entwicklungszusammenarbeit
0:24:55 Zusammenarbeit mit anderen deutschen Entwicklungsorganisationen
0:26:48 Chancen und Herausforderungen geschlechtergerechter Entwicklungszusammenarbeit

Viel Spaß beim Zuhören!

Play

Schreibe einen Kommentar